FISCHER-Z

00447901905267

ENGLISH

 

Fischer-Z are releasing a completely re-worked new version of 'So Close', one of the most popular songs from their current album ‘Building Bridges’. All new production and mixing is by Steven Forward, best known for his work with Ray Charles and other big name artists. John Watts writes political and people story songs and this is a combination of both! It is a classic 'love in the time of war' song, with the message time and love wait for no man or woman. This dreamy track is accompanied by a beautiful underwater music video. Radio beckons!

GERMAN

 

"Building Bridges", das aktuelle Album von Fischer-Z alias John Watts, macht seit seinem Erscheinen Ende März 2017 regelrecht Furore, und das nicht nur hierzulande. Exzellente Besprechungen, gefeierte Gigs und Festivalauftritte sowie inzwischen sogar erste ausverkaufte Venues bei der anstehenden Tour, die die Band ab 14. Oktober über 14 deutsche Bühnen führen wird. Aus diesem Anlass legt Fischer-Z als neue Single eine komplett überarbeitete Version des Titels "So Close" vor, produziert und abgemischt übrigens von Steven Forward, in dessen bisherigen working credits Namen wie Ray Charles, Paul McCartney oder der französische Chansonier Benjamin Biolay verzeichnet sind. "So Close" folgt John Watts' klassischen Songwrriting-Pfaden, wobei sich seine bevorzugten Themen, Stories über Menschen und Statements zur Politik, hier gar vereinen. Die Botschaft dieses Songs über "Liebe in den Zeiten des Krieges", so sagt es John Watts selbst: "Liebe und Zeit warten nicht auf Dich!" Die entgegen der Albumfassung wesentlich sanftere neue Version schreit geradezu nach einem entsprechendem Video: Watch out for an underwater one!